Höchstens 12 Teilnehmer pro Reise, das macht den Unterschied. Statt 30 oder mehr Leute unter einen Hut zu bringen, die Freiheit zu haben, jeden faszinierenden Augenblick zum Highlight der Reise werden zu lassen – so entsteht das Chamäleon-Gefühl. Alle, die mit uns reisen, verbindet dieser Traum, die Kostbarkeiten der Welt ungeschminkt zu entdecken. Authentisch, hautnah, prickelnd, echt, bewegend. Hier mit offenen Augen, dort mit offenem Mund. Manchmal stumm vor Staunen, manchmal fassungslos vor Glück.

Es ist, was es ist: Eine Odyssee der Gefühle in einem Meer von Weltkulturerben. Dazwischen die überwältigenden Landschaften des Großen Kaukasus, also wieder nichts mit durchhängenden Nerven. Aber der Moment kommt, bei 500 uralten endemischen Rebensorten, deren erste Noah im Arm trug, als er am Berg Ararat von Bord ging. Hier ist es gewesen, auf den Schauplätzen dieser Kombinationsreise durch Aserbaidschan, Georgien und Armenien. Einfach wundervoll und voller Wunder.

Johannes Geier (© Captivation / Chamäleon)
Einfach anrufen.
Johannes Geier
030 347996-272
EUR